///M Race Day Hockenheim.

Am 8. Juli bieten die schnellen Schwaben in Kooperation mit dem BMW Niederlassungsverbund Südwest ein Fahrsicherheitstraining auf dem berühmten badischen Hockenheimring an.

Über den Hockenheimring Baden-Württemberg: Die im Jahr 2003 umgebaute Rennstrecke im Badischen erfüllt lückenlos alle sicherheitsrelevanten FIA-Standards und ist bekannt durch die Rennen von Formel 1, DTM und unzähliger anderer nationalen und internationalen Serien. Mit 17 Kurven, 6 Geraden und überwiegend asphaltierten Auslaufzonen bietet der Hockenheimring sowohl Einsteigern als auch fortgeschrittenen Autofahrern ausreichend Gelegenheit, das eigene Fahrkönnen und die Fahrzeugbeherrschung in entspannter und kameradschaftlicher Umgebung zu verbessen.

Ziel der Veranstaltung ist es, das eigene Fahrzeug besser kennenzulernen und das eigene Fahrkönnen zu verbessern, um in Gefahrensituationen im öffentlichen Straßenverkehr besser reagieren zu können. Der Hockenheimring bietet mit seinem flachen Streckenlayout und den vorhandenen Auslaufzonen ideale Voraussetzungen. Während des Trainings befahren die Teilnehmer die 4.574 Meter lange Variante Grand-Prix-Strecke, den sogenannten „großen Kurs“.

Mit dieser Veranstaltung wollen wir fortgeschrittene und erfahrene Autofahrer sowie Autofahrer, die zum ersten Mal an einem Fahrsicherheitstraining teilnehmen, ansprechen.

Die teilnehmenden Fahrzeuge müssen in einem betriebssicheren Zustand und selbstverständlich straßenzugelassen sein. Gegenseitige Rücksichtnahme ist bei unseren Events obligatorisch!

Teilnahme nur mit eigenem BMW M-Fahrzeug möglich.

///M Race Day Hockenheim.

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Teilnehmern für das tolle Event bedanken.

Hier finden Sie einige Impressionen vom Event-Tag:

Für welche Events interessieren Sie sich?

Einfach das Kontaktformular ausfüllen und absenden.

  • *Erforderliche Angaben.

    Meine Einwilligung in werbliche Kommunikation

    Ich möchte von BMW zu Produkten und Dienstleistungen der BMW Group werbliche Kommunikation über die folgenden Kanäle erhalten:

  • Änderungswünsche zur Einwilligungserklärung und Widerrufsmöglichkeit

Die offiziellen Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben berücksichtigen bei Spannbreiten Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße. Bei diesem Fahrzeug können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen. Das Fahrzeug ist auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Weitere Informationen zu den Testverfahren WLTP und NEFZ finden Sie unter www.bmw.de/wltp.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‘Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen’ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter https://www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.

IHRE TEILNEHMENDEN BMW AG NIEDERLASSUNGEN.